Seite drucken
Link: http://tanner-diakonie.de/ueber-uns/anfahrt-und-lage/
1. Headerbild Tanner Diakonie GmbH
2. Headerbild Tanner Diakonie GmbH
3. Headerbild Tanner Diakonie GmbH
4. Headerbild Tanner Diakonie GmbH
5. Headerbild Tanner Diakonie GmbH

Tann – Ein Standort mit vielen Vorzügen

 

An unserem Standort in Tann liegen sowohl die stationären Wohnhäuser als auch die Außenwohngruppen der Tanner Diakonie mitten im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön, dem „Land der offenen Fernen“.

Ulstertal als reizvoller Teil des Biosphärenreservats

Das Ulstertal, in dem die Stadt Tann eingebettet ist, gilt als ein landschaftlich besonders reizvoller Teil des Biosphärenreservats. Die Stadt Tann (Rhön) hat eine lange Geschichte, die in der historischen Altstadt lebendig ist. Das zieht viele Besucher an. Neben etlichen Sehenswürdigkeiten, darunter einem Museumsdorf, bietet die Stadt auch gute Einkaufsmöglichkeiten. Die Kreisstadt Fulda ist ca. 30 km entfernt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Auch die örtliche Nähe zum Bundesland Thüringen und der Stadt Geisa bringen attraktive Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Gersfeld, die heimliche Hauptstadt der Rhön

Über die Lebensbrücke für Menschen mit Autismus ist die TANNER DIAKONIE zudem mit dem nahegelegenen Kneipp-Heilbad Gersfeld (Rhön) verbunden. Die reizvolle Stadt Gersfeld bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, wie zum Beispiel ein Besuch des Wildparkes, des Freibades und vieles mehr. Die Wasserkuppe, Hessens höchster Berg, grenzt direkt an das Stadtgebiet an. Neben den Wintersportmöglichkeiten gibt es auf dem Berg auch im Sommer gute Ausflugsmöglichkeiten zum Fliegerdenkmal, zur Fuldaquelle oder zur Sommerrodelbahn.

Zentrale Lage im Herzen Deutschlands

Dank der zentralen Lage im Herzen Deutschlands, am Dreiländereck Hessen/Thüringen/Bayern, ist die Stadt Tann (Rhön) ein lohnenswertes Urlaubsziel und ein sehr guter Ausgangspunkt für Ausflüge. Das nehmen Jahr für Jahr viele zehntausend Tagesausflügler und Feriengäste wahr.

 

Dort, wo andere Urlaub machen, sind wir Zuhause.