Seite drucken
Link: http://tanner-diakonie.de/16-09-2019-stellenanzeige-mitarbeiter-m-w-d-fuer-den-sozialdienst/
Headerbild Tanner Diakonie GmbH

16.09.2019 – Stellenanzeige: Mitarbeiter (m/w/d) für den Sozialdienst

Die Tanner Diakonie ist ein zukunftsorientiertes Unternehmen mit mehr als 200 Mitarbeitern/innen und  betreibt Einrichtungen der Eingliederungshilfe im Landkreis Fulda. Gemäß der UN – Behindertenrechtskonvention steht die individuelle Teilhabe am Leben in der Gesellschaft für Menschen mit Beeinträchtigungen im Mittelpunkt unseres Handelns. Im Zuge der baulichen Erweiterung der Lebensbrücke – Einrichtung für erwachsene Menschen aus dem Autismusspektrum- in Gersfeld sind wir mit drei neuen Häusern (Wohnen und arbeitsbezogene Tagesstruktur) im ersten Quartal 2019 in Betrieb gegangen. Für diese interessante und verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten suchen wir Sie Sie als

Mitarbeiter (m/w/d)

für den Sozialdienst

möglichst zum 01.11.2019  in Teilzeit 32,5 h am Standort Gersfeld.

Zu den Schwerpunkten dieser Stelle gehören:

  • Koordination des Aufnahme- und Entlassungsmanagements der Klienten
  • Erstellen von Sozialanamnesen inklusive Bedarfsermittlung nach ICF und unter Anwendung von anerkannten Diagnostikverfahren
  • Erarbeiten und koordinierendes Umsetzen von individuellen Hilfeplänen und personenbezogenen Angeboten in Kooperation mit dem interdisziplinären Team
  • Anwendung sozialrechtlicher Kenntnisse
  • konzeptionelles Arbeiten im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems der Gesamteinrichtung
  • Schnittstelle zu internen und externen Netzwerkpartnern

Ihr Anforderungsprofil:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung
  • Berufserfahrung in der Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung
  • Umfassende Kenntnisse im Sozialrecht (SGB V, SGB IX, SGB XI, SGB XII) und Betreuungsrecht
  • Gute EDV –Kenntnisse
  • Erfahrung in konzeptioneller Arbeit
  • Ein hohes Maß an Flexibilität, Engagement, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Fähigkeit zum selbständigen, konzeptionellen und strukturiertem Arbeiten
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK)

Wir bieten:

  • attraktive Vergütung nach Tarifvertrag AVR.KW mit 13. Monatsgehalt
  • Betriebliche Altersvorsorge mit attraktiver Beteiligung des Arbeitgebers
  • Kinderzuschlag als Entgeltbestandteil nach AVR.KW
  • Bezuschussung von vermögenswirksamen Leistungen
  • qualifizierte Einarbeitung
  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • interdisziplinäres Arbeiten im Team

Ihre schriftlichen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 24.10.2019 an Tanner Diakoniezentrum gGmbH, Frau Juliane Grützmacher, Am Wiesenberg 1, 36142 Tann (Rhön) oder gerne auch als E-Mail an Bewerbung@tanner-diakonie.de. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

TANNER DIAKONIEZENTRUM

gemeinnützige GmbH

z. H. Frau Juliane Grützmacher

Am Wiesenberg

36142 Tann (Rhön)

Bewerbung@tanner-diakonie.de